Standort

Neuhofstr. 9
64625 Bensheim

Kontakt

Wir beraten Sie!
06251 944 99 34

Bürozeiten

Montag - Freitag:
9:00 - 17:00

Standort

Neuhofstr. 9
64625 Bensheim

Kontakt

Wir beraten Sie!
06251 944 99 34

Bürozeiten

Montag - Freitag:
9:00 - 17:00

Bei Hitze einen kühlen Kopf bewahren

Die Sommerhitze überlisten

Wenn es im Sommer unerträglich heiß wird, dann wird der tägliche Arbeitsalltag für Viele von uns eine Tortour, denn nicht Jeder kann mit Hitze oder schwülen Temperaturen gut umgehen.
Am Wichtigsten ist natürlich, viel Trinken und das über den Tag verteilt, denn wer durch Schwitzen Flüssigkeit verliert, der muß sie auch seinem Körper wieder zufügen.
Auch in Obst, z.B. Wassermelonen oder Gurken ist Flüssigkeit enthalten, beim Verzehr bekommt man zusätzlich auch noch genügend Vitamine.

Klimaanlage oder doch lieber geöffnete Fenster?

Heutzutage sollte es selbstverständlich sein, daß im Büro Klimaanlagen installiert sind, allerdings sind sie nicht für Jedermann erfrischend, denn Viele bekommen durch Klimaanlagen eine Erkältung, einen steifen Nacken oder sogar auch permanent Kopfschmerzen.
Am Besten man stellt die Klimaanlage so ein, daß man nicht direkt angepustet wird.
Lieber die Fenster offen lassen? Am frühen Morgen, wenn die Luft noch erträglich kühl ist, spricht alles dafür, die Räume ordentlich durchzulüften, so daß frischer Sauerstoff hinein kommt und man richtig „durchatmen“ kann.
Sinnvoll sind auch Rollos oder Sonnenschutzfolien an den Scheiben, die bei geschlossenen Fenstern einen Teil der Hitze draußen lassen.
Stoßlüften und bei Bedarf die Klimaanlage anstellen sind gute Helfer, um den Tag im Büro bei Hitze zu überstehen.

Schnelle Fitmacher für den Kreislauf

Wer bei warmen Temperaturen mit Kreislaufproblemen zu kämpfen hat, dem kann geholfen werden: viel Trinken, kaltes Wasser über die Pulsadern bzw. Unterarme laufen lassen, ab und an bei Bedarf auch mal einen kühlen Schwall Wasser ins Gesicht geben.
Um eine schnelle Abkühlung zu erhalten, so aus Erfahrung, helfen die Füße in eine Schale kaltes Wasser zu stellen.
Oder bei Kopfschmerzen auch, falls vorhanden, Eiswürfel über die Schläfen zu streichen.
Wichtig ist auch, daß man sich nicht in der Pause in die pralle Sonne setzt und bestenfalls eine Kopfbedeckung beim Spazieren Laufen trägt.
Auch luftige und lockere Kleidung helfen bei Hitze, den Kreislauf stabil zu halten.

Noch mehr News und Infos: