Standort

Neuhofstr. 9
64625 Bensheim

Kontakt

Wir beraten Sie!
06251 944 99 34

Bürozeiten

Montag - Freitag:
9:00 - 17:00

Standort

Neuhofstr. 9
64625 Bensheim

Kontakt

Wir beraten Sie!
06251 944 99 34

Bürozeiten

Montag - Freitag:
9:00 - 17:00

Hygiene und Sauberkeit am Arbeitsplatz

Ein sauberer Arbeitsplatz inspiriert beim Arbeiten

Tagtäglich sitzen wir einige Stunden im Büro am Schreibtisch, nutzen die
PC-Maus und tippen auf der Tastatur. Oder wir stehen mit anderen Kollegen zusammen an Maschinen oder benutzen das gleiche Handwerkszeug.
Egal, welchen Beruf wir ausüben oder welche Produkte wir täglich in den Händen halten – wichtig ist, daß alles regelmäßig gereinigt und auch bestenfalls desinfiziert wird. Somit haben Keime und Bakterien kaum eine Chance.

Warum sollte der Arbeitsplatz regelmäßig gereinigt werden

Nicht nur um seinen Arbeitsplatz ordentlich und sauber zu halten, sondern auch um Bakterien und Keime zu minimieren – regelmäßiges Reinigen hat viele Vorteile.
Aufgeräumt und sauber – so sollte man den Schreibtisch oder seinen Arbeitsplatz verlassen, denn dann startet man schon viel besser am nächsten Tag in den Arbeitstag. Und die Brotkrümel vom Vortag oder der Kaffeetassenabdruck auf dem Schreibtisch gehören der Vergangenheit an.

Selber putzen oder Jemanden beauftragen

Generell ist es natürlich die Entscheidung des Arbeitgebers, ob Dieser eine professionelle Reinigungsfirma beauftragt, die nicht nur die Toiletten und/oder Küchenbereiche reinigt, sondern auch noch die jeweiligen Büroräume samt Schreibtischen.
Viele Arbeitgeber entscheiden sich auch dafür, daß der Arbeitnehmer seinen Arbeitsplatz selbst sauber hält, denn hier liegen auch wichtige Dokumente und eventuell auch persönliche Dinge des Mitarbeiters.
Wer sich für eine Reinigungsfirma entscheidet, der übergibt dann alles den Profis, die sich bestens mit der Reinigung sämtlicher Räumen und Oberflächen auskennen.

Reinigung – aber wie oft eigentlich?

Am besten sollte der persönliche Arbeitsplatz samt Arbeitsmaterialien täglich gereinigt werden, denn hier verbringt man die meiste Zeit des Arbeitstages. Tastatur und Maus abwischen, ggf. Monitor auch und über den Schreibtisch. Auch die Stuhllehnen und eventuell die Kopfstützen, falls vorhanden.
Selbstverständlich die Türklinken, denn die werden sehr oft angefasst.

Was die Toilettenreinigung betrifft, dort sollte täglich, bestenfalls alle 2 Tage eine Komplettreinigung erfolgen, denn hier ist Hygiene das A und O, ebenso in der Küche.
Allerdings wird bei der Toiletten- und Küchenreinigung meistens immer eine professionelle Reinigungsfirma beauftragt. Und die wissen genau, wie oft und wie die Reinigung erfolgen sollte.

Strahlt der Arbeitsplatz, strahlt auch der Mitarbeiter und letztendlich der Chef

Zusammenfassend kann man sagen, daß man sich sicherlich wohler fühlt und das Arbeiten mehr Spaß macht, wenn man einen sauberen und ordentlichen Arbeitsplatz hat und Diesen dann auch so verlässt.
Denn nicht nur was die Sauberkeit und Hygiene betrifft, sondern auch wenn Kunden im Hause sind, sind ein ordentlicher und sauberer Arbeitsplatz das A und O.

Und selbstverständlich gehört auch das regelmäßige Händewaschen zur Tagesordnung, denn was bringt der sauberste Arbeitsplatz, wenn die Hände dreckig bleiben.

Noch mehr News und Infos: