Standort

Neuhofstr. 9
64625 Bensheim

Kontakt

Wir beraten Sie!
06251 944 99 34

Bürozeiten

Montag - Freitag:
9:00 - 17:00

Standort

Neuhofstr. 9
64625 Bensheim

Kontakt

Wir beraten Sie!
06251 944 99 34

Bürozeiten

Montag - Freitag:
9:00 - 17:00

Sichere Passwörter nutzen

Warum soll man ein Passwort nie zweimal benutzen?

Das Wichtigste um Daten zu schützen sind immernoch Passwörter.
Sei es für das Email Postfach, für die Webseite, für wichtige Dateien oder selbst für die Bankkarte, da benötigt man eine PIN.
Wichtig ist, daß ein Passwort am besten nie zweimal genutzt wird, denn so ist die Angriffsfläche höher, um ein Passwort zu knacken.

Passwörter niemals auf einen „Zettel“ notieren

Da überall Passwörter benötigt werden, und es mit der Zeit schwierig wird, sich die Passwörter zu merken, ist es wichtig, Diese irgendwo zu hinterlegen. Allerdings keinesfalls auf einen Notizblock oder irgendeinen Zettel, und Diesen womöglich noch zu den Akten dazu legen.
Es gibt sogenannte Passwort-Apps oder auch andere Möglichkeiten, seine Passwörter abzulegen, so daß Niemand an die Passwörter kommt.

Wie sollte am besten ein sicheres Passwort aussehen?

Natürlich ist es ganz schlecht, wenn man ein Passwort nutzt, daß eine Zahlenfolge hat, schlimmstenfalls noch 12345 oder das Geburtsdatum oder z.b. der Firmenname.
Es gibt die Möglichkeit, sich sichere Passwörter über einen Passwortgenerator erstellen zu lassen oder sich selbst Eines auszudenken – allerdings am Besten ein Passwort, auf das niemand so schnell kommt – logischerweise.
Leitregeln sind meistens, daß die Länge des Passwortes minimum 12 Ziffern haben sollte, die Groß- und Kleinschreibung beinhaltet, ebenso Sonderzeichen und bestenfalls auch noch Zahlen.
Je komplexer und länger ein Passwort ist, desto besser.

Ändern Sie das Passwort in regelmäßigen Abständen

Wir, die Werbeagentur Lunafire, helfen schon vielen Kunden bei dem Thema Passwortvergabe und können aus eigener Erfahrung sagen, daß ein regelmäßiges Ändern des Passwortes sehr wichtig ist.
Am Besten Sie machen bei Jeder Änderung des Passworter oder der Passwörter, eine noch komplexere Folge von Zahlen, Buchstaben und Sonderzeichen, als Sie vorher schon hatten.
In dem Fall sind Ihre Daten noch sicherer geschützt und je länger, komplexer und unübersichtlicher ein Passwort ist, desto unmöglicher wird es sein, dieses von Fremdem geknackt zu bekommen.
Voraussetzung ist jedoch, Passwörter niemals in Fremde Hände zu geben.

Noch mehr News und Infos: